Insulinpumpentherapie

Die Insulingabe mittels einer externen Arzneimittelpumpe stellt heute ein etabliertes Verfahren in der Therapie des Diabetes mellitus dar.

Insulinpumpe
Insulinpumpe
Insulinpumpe
Insulinpumpe

In erster Linie ist die Insulinpumpen-Therapie Patienten mit Typ-1-Diabetes-mellitus vorbehalten. Daneben spielt sie eine zunehmend wichtige Rolle bei der Therapie des Typ-1-Diabetes-mellitus im Kindes- und Jugendalter und während einer Schwangerschaft.

Der Erfolg dieser Therapieform ist vor allen Dingen davon abhängig, wie gut Sie (bzw. die jungen Patienten und deren Eltern) den Umgang mit der Insulinpumpe erlernt haben und wie sicher Sie im täglichen Gebrauch damit sind.

Insulinpumpen in der täglichen Praxis

Obgleich die Insulinpumpen-Therapie zu den „High-Tech-Verfahren“ in der Diabetestherapie zählt, führt eine Insulinpumpen-Therapie nicht in jedem Falle automatisch zu einer Verbesserung der Stoffwechseleinstellung.

Insulinpumpe Unser Team steht Ihnen in allen Fragen zur Insulinpumpentherapie zur Verfügung. Wir halten ein breites Sortiment der modernsten und gängigsten Pumpenmodelle für Sie zur Auswahl bereit. Gerne besprechen wir mit Ihnen die Vor- und Nachteile dieser Therapie, helfen Ihnen bei der realistischen Einschätzung des Nutzens für Sie als Patient oder Angehöriger. Eine standardisierte, an Ihre individuellen Bedürfnisse und die Ihrer Familie angepasste Schulung ist für uns selbstverständlich.

Haben Sie Fragen? Unser Praxisteam steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Wir helfen Ihnen, dass die Insulinpumpen-Therapie ein Erfolg und keine Belastung wird.

Bildnachweis: Roche Diagnostics Deutschland GmbH, Ypsomed AG

zum Seitenanfang